Deutsche Riesen weiß

     

 

Weiße Riesen

Flemish Giant 2.jpg
 

Der weiße Farbenschlag der Riesenkaninchen, der durch Kreuzung der Belgischen bzw. Deutschen Riesen mit albinotischen Tieren entstand, wurde 1904 erstmals auf Ausstellungen gezeigt. Der Weiße Riese ist reinweiß mit roten Augen. Da die Körpermasse dieser Tiere etwas geringer als die der anderen Farbenschläge ist, wurden sie als eigene Rasse vom Deutschen Riesen abgetrennt. Aufgrund der damals sehr begehrten großen weißen Kaninfelle, die auch zur Imitation von Edelpelzen sehr gesucht waren, fanden die Weißen Riesen sehr schnell weite Verbreitung. Die Bewertungsbestimmungen für Rassekaninchen sozialistischer Länder führt neben den "Weißen Riesen" eine weitere Rasse "Ungarische Weiße" mit einem niedrigeren Mindestgewicht von 5,0 kg und einem Maximalgewicht von 6,0 kg. Neuerdings gibt es in der Schweiz auch einen weißen Farbenschlag mit blauen Augen. Seit 2012 gelten die Weißen Riesen nicht länger als eigenständige Rasse und gehören nun zu den Deutschen Riesen.

Die Deutschen Riesen weiß sind unter den Großen Rassen im Standard des ZDRK eingeordnet.

Gewicht der Deutschen Riesen weiß

Die Deutschen Riesen weiß haben ein Idealgewicht von 7 bis 11,5 Kg. Das Mindestgewicht beträgt 6 kg.

Körperform, Typ und Bau

Rassetypisch ist die Länge und Größe dieser Rasse. Beim verlangten Normalgewicht sollen die Deutschen Riesen ca. 72 cm lang sein.

Der möglichst gleichmäßig breite Rumpf soll stark bemuskelt sein.

Ein schöner Rassevertreter der weißen Riesen zeigt sich mit ausreichend Bodenfreiheit und breit gestellten Vorderläufen. Die Häsinnen sollten eine nicht zu große Wamme zeigen.

Fellhaar

Bei einer Haarlänge von ca. 4 cm soll das Fell eine gute Dichte aufweisen.

Kopf

Die Deutschen Riesen weiß haben sehr markante Köpfe mit vollen Backen. 

Ohren

Die Ohren werden sehr gut getragen.  Sie sollen kräftig sein und in der Länge harmonisch zum Körper passen. Bei der Ohrlänge zählen 19 cm  und mehr als Ideal.

Farbe und Gleichmäßigkeit

Die Deckfarbe sowie die Unterfarbe sollten rein weiß sein. Auch bei dieser Rasse ist ein guter Glanz gefragt. Der weiße Farbenschlag ist nur mit roten Augen anerkannt.

Pflegezustand

Die Kaninchen werden vom Züchter sorgsam gepflegt. Geschnittene Krallen, saubere Läufe und ein filzfreies Fell sind Mindestanforderungen der Pflege.

 

Hier ein paar Bilder von meinen Tieren!